Howto: Debian 5 (Lenny) mit Lighttpd (Lighty) + PHP 5.3 + Zend Framework

Backports einfügen

PHP Backports von dotdeb.org

deb http://php53.dotdeb.org stable all
deb-src http://php53.dotdeb.org stable all


Lighty Backports von bits and pieces

deb http://www.jonmoniaci.com/debian-ppa/ lenny main contrib non-free

Installation

aptitude install lighttpd php5-cgi
lighttpd-enable-mod fastcgi fastcgi-php

VHost einrichten

Wir legen jetzt eine neue Konfigurationsdatei für unseren VHost an.

touch /etc/lighty/available-mods/10-myvhost.conf


Die Datei bearbeiten wir jetzt mit einen beliebigen Editor

$HTTP["host"] == "myhost.example.com" {
	server.document-root = "/pfad/zur/ZF-Anwendung/public"
	url.rewrite-once = (
		".*\.(js|ico|gif|jpg|png|css)$" => "$0",
		".*\?(.*)$" => "/index.php?$1",
		"" => "/index.php"
	)
	setenv.add-environment = (
		"APPLICATION_ENV" => "development"
	)
}


Nun muss die Konfiguration noch aktiviert werden

lighttpd-enable-mod myvhost

Module hinzufügen

Jetzt müssen der Datei “/etc/lighttpd/lighttpd.conf” noch 2 Module hinzugefügt werden

server.modules = (
	#andere Module
        "mod_rewrite",
        "mod_setenv"
)

Konfiguration neu laden

/etc/init.d/lighttpd force-reload


Nachdem die Konfiguration neu geladen wurde, sollte das Ganze wie gewünscht funktionieren.

Veröffentlicht von

Thomas Rothe

https://blog.burnred.de/?page_id=23

Ein Gedanke zu „Howto: Debian 5 (Lenny) mit Lighttpd (Lighty) + PHP 5.3 + Zend Framework“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.